Extras

Persönliche Einstellungen

zum Datenschutz

Datenschutzerklärung


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

DGB Bildungswerk Hessen e.V.


Anmeldung zu einer unserer Bildungsveranstaltungen

Bei der Anmeldung zu einer unserer Bildungsveranstaltungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Geburtsdatum, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse u.a. die Voraussetzung für eine Anmeldung und das Zustandekommen eines Teilnahmevertrages sind. Siehe Punkt 4. in unseren AGBs. Diese personenbezogenen Daten werden elektronisch unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz gemäß Art. 6 EU-DSGVO - Rechtmäßigkeit der Verarbeitung - gespeichert und zur Verarbeitung ausschließlich innerhalb des DGB Bildungswerks Hessen e.V. verwendet.

Eine Weitergabe an Dritte (TeamerInnen, Seminarhäuser...) ist nur zur Durchführung der Veranstaltung zulässig.

Selbstverständlich erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@dgb-bildungswerk-hessen.de


SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


Versendung unseres Bildungsprogramms

Bei der Anmeldung zum Erhalt unseres gedruckten Bildungsprogramms erklären Sie sich einverstanden, dass wir ihre von uns im Rahmen der Seminaranmeldung gespeicherten personenbezogenen Daten nach Beendigung der Seminarabwicklung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nicht löschen, sondern diese für die Versendung unseres gedruckten Bildungsprogramms bis auf Widerruf gespeichert bleiben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Versand unseres Bildungsprogramms können Sie jederzeit widerrufen. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an info@dgb-bildungswerk-hessen.de


Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch in einer E-Mail an info@dgb-bildungswerk-hessen.de mitteilen.


Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.


Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten: Birgit.Gross@dgb-bildungswerk-hessen.de

 

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt und entsprechend unserer speziellen Anforderungen angepasst.