Publikationen

BERUF und Pflege in Offenbach

Vorwort

Auch im Jahr 2011 ist nur jedes zehnte deutsche Unternehmen familienfreundlich. Und selbst deren betriebliche Regelungen beschränken sich häufig auf Familien(aus)zeiten oder Teilzeitarbeit. Dieses Ergebnis des Instituts für betriebliche Mitbestimmung zeigt, dass es dringend nötig ist, eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ganz oben auf die betriebspolitische Agenda zu setzen.

Für das DGB Bildungswerk Hessen e.V. ist dies seit Jahren ein wichtiges Thema: Über Projekte, Tagungen, Bildungsseminare und Betriebsräteschulungen versuchen wir Beschäftigte und ihre Interessensvertreter/innen für das Handlungsfeld Work-Life-Balance zu sensibilisieren, zu informieren und zu vernetzen.

Auch in Offenbach am Main haben wir zwischen 2006 und 2011 zahlreiche Projekte durchgeführt. Die vorliegende Dokumentation möchte einen Überblick über unsere Aktivitäten zum Schwerpunkt „Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“ geben.

Danken möchten wir damit allen Institutionen und Personen, die an der Durchführung und dem Erfolg der Projektarbeit beteiligt waren. Ein besonderer Dank geht an die Offenbacher Unternehmen, die unsere Initiative mit Infrastruktur und Personalressourcen unterstützt haben, insbesondere auch an die Stadtverwaltung Offenbach.

Wir hoffen, dass die Konzepte und Maßnahmen in den Unternehmen weiterentwickelt werden und anderen Kommunen als Anregung dienen.

Frankfurt am Main, Oktober 2011

Birgit Groß

Leiterin DGB Bildungswerk Hessen e.V.

 Beruf und Pflege in Offenbach Broschüre herunterladen (PDF 2,4 MB).

Die Broschüre kann bezogen werden über das
DGB Bildungswerk Hessen e. V.
Wilhelm-Leuschner-Str. 69 - 77
60329 Frankfurt am Main
Email: info@dgb-bildungswerk-hessen.de