Bildungsurlaub

Themenbereiche

Seminarmonate

Bildungsurlaube im Rahmen des Projekts "Demokratie braucht politische Bildung"

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Anmeldestand

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

Das andere Mallorca

ökonomische und ökologische Alternativen im Spannungsfeld zwischen Europäischer Union, Zentralregierung und Inselrat

Seminarnummer: 05/2020

Mallorca, angesichts von mehreren Millionen deutschen Urlaubern jährlich gerne auch als 17. Bundesland bezeichnet, hat viel mehr zu bieten als nur Sonne, Strand und Meer.

Der Süden der Insel ist weniger vom Tourismus geprägt, als die anderen Regionen der Insel. Natürlich gibt es auch hier einige Tourismuszentren, aber die Landwirtschaft, die Salzgewinnung und die Natur bestimmen das Bild mit. Neben dem rauhen Cap de ses Salines und dem Naturpark Montrago ist hier auch der einzige Nationalpark Mallorcas auf dem  vorgelagerten Inselarchipel
Cabrera zu finden.

Außer Exkursionen in diese geschützten Naturgebiete wollen wir uns auch mit ökonomischen Aspekten und Alternativen zum Tourismus beschäftigen. So werden wir die Salinen bei Es Trenc besuchen und uns die Bedeutung der Landwirtschaft und hier insbesondere des Weinbaus anschauen.

Wir werden in der Woche mit Mietwagen unterwegs sein, einen Bootsausflug nach Cabrera unternehmen und die Region zu Fuß erkunden.

Für dieses Seminar können wir ausschließlich die Unterbringung im Doppelzimmer anbieten.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Zeit:04.05.2020 bis 08.05.2020
Ort:Rustica Talaia Vella, Santanyi (Mallorca, Spanien)
Teilnahmebeitrag:590,00 Euro
für Nichtmitglieder:680,00 Euro

Der Teilnahmebeitrag enthält die Programmkosten sowie die Unterbringung vom 02.05.-09.05.2020 im Doppelzimmer mit Frühstück, ohne Flugkosten.

Seminarbeginn ist Montagmorgen 09.00 Uhr.

Seminar findet sicher statt, weitere Anmeldungen möglich
Anmeldung per E-Mail:Anmelden