Bildungsurlaub

Themenbereiche

Seminarmonate

Bildungsurlaube im Rahmen des Projekts "Demokratie braucht politische Bildung"

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Anmeldestand

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

Das Grüne Band Europa - durch das Thayatal und die Marchauen

Seminarnummer: 17/2019

 

Der Nationalpark Thayatal garantiert gemeinsam mit dem tschechischen Partnernationalpark den Schutz einer der schönsten, romantischsten und artenreichsten Tallandschaften am Grünen Band Europa. Kaum anderswo gibt es auf engstem Raum eine vergleichbare Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Das Thayatal beeindruckt mit seinen steilen Felswänden und sanften Wiesen, mit natürlichen Laubwäldern und einer faszinierenden Tierwelt.

 

Die Natur kann sich hier ungestört ohne den Einfluss des Menschen entwickeln. Nichts berührt uns wie das Unberührte.

 

In der Mitte der Woche werden wir dann unseren Standort wechseln und zur March weiterziehen. Hier an der Grenze zwischen Österreich und der Slowakei kommen wir in eine für Jahrzehnte vergessene Landschaft, ein Niemandsland am Eisernen Vorhang. Die Natur profitierte von dieser speziellen Situation. Nur an wenigen Stellen ist der grüne Korridor so lebendig wie an der March. In der einzigartigen Auenwildnis ist die Artenvielfalt enorm groß. Gleichzeitig verbinden die Marchauen auch die Alpen mit den Karpaten. Regelmäßig wandern entlang dieses Korridors Elche, Bären, Rothirsche, Wildschweine oder Luchse.

 

Wir werden uns in der Seminarwoche in den beiden Flussauen bewegen, um die Besonderheiten der Region, die herausragenden Lebensräume und historische Bedeutung kennen zu lernen. Wir wollen auch auf tschechischer und slowakischer Seite unterwegs sein.

Zeit:15.07.2019 bis 19.07.2019
Ort:Raabs/Thaya & Grub an der March
Teilnahmebeitrag:520,00 Euro
für Nichtmitglieder:610,00 Euro
EZ-Zuschlag:100,00 Euro

Der Teilnahmebeitrag enthält die Programmkosten sowie die Unterbringung vom 14.07. bis 20.07.2019 im Doppelzimmer mit Frühstück, ohne Fahrtkosten.

Seminarbeginn ist Montagmorgen 09.00 Uhr. Es stehen nur sehr begrenzt Einzelzimmer zur Verfügung.

Eine Anmeldung auf Warteliste ist möglich
Anmeldung per E-Mail:Anmelden