Bildungsurlaub

Themenbereiche

Seminarmonate

Bildungsurlaube im Rahmen des Projekts "Demokratie braucht politische Bildung"

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Anmeldestand

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

30 Jahre Wiedervereinigung - deutsche Einheit oder Spaltung?

Lebensrealitäten in Ostdeutschland damals und heute

Seminarnummer: 34/2020

Am 3. Oktober 2020 werden 30 Jahre deutsche Einheit gefeiert. Doch für manche kann von einer „Einheit“ bis heute keine Rede sein. Vor allem von der älteren Generation im Westen werden Menschen aus den ostdeutschen Bundesländern immer noch als „Ossis“ bezeichnet, wohingegen manche in den ostdeutschen Regionen sich wieder die DDR zurückwünschen.

Wir wollen uns auf eine Zeitreise von den Lebensrealitäten der Menschen in der DDR und ihren Veränderungen bis heute begeben. Wie sah das wirtschaftliche und politische Leben in der DDR aus? Was bedeutete das für die DDR-Bürger*innen? Was geschah nach der Wiedervereinigung? Von der Treuhandpolitik über Abwanderung bis hin zur Situation der 3. Generation, möchten wir außerdem einen Blick auf die letzten 30 Jahre in den ostdeutschen Bundesländern werfen. Wie hat sich das Leben der Menschen verändert und welche aktuellen Entwicklungen finden statt? In diesem Seminar werden wir uns insbesondere in Exkursionen und  Zeitzeug*innengesprächen der deutschen Zeitgeschichte
annähern.

Zeit:28.09.2020 bis 02.10.2020
Ort:Hotel Linderhof, Erfurt (Thüringen)
Teilnahmebeitrag:340,00 Euro
für Nichtmitglieder:430,00 Euro
EZ-Zuschlag:115,00 Euro

Der Teilnahmebeitrag enthält die Programmkosten sowie die Unterbringung vom 27.09.-02.10.2020 im Doppelzimmer mit Halbpension.

Seminarbeginn ist Montagmorgen 09.00 Uhr.

Flyer:30 Jahre Wiedervereinigung 2020.pdf; 123,19 kB
Eine Anmeldung auf Warteliste ist mglich
Anmeldung per E-Mail:Anmelden