Bildungsurlaub

Themenbereiche

Seminarmonate

Bildungsurlaube im Rahmen des Projekts "Demokratie braucht politische Bildung"

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Anmeldestand

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

Der flexible Mensch: Neue Arbeitsformen und ihre psychischen Konsequenzen

Seminarnummer: 40/2019

Schneller, höher, weiter, besser: wir arbeiten in Projekten, wir schließen Ziel- und Leistungsvereinbarungen, unser Arbeitstag ist nicht um vier oder fünf zu Ende, sondern dann, wenn das Projekt steht, unsere Arbeitszeiten sind flexibilisiert, unsere Verträge befristet und statt in die Kneipe geht’s abends ins Fitnessstudio, um auch den Körper zu optimieren.

Arbeitnehmende von heute müssen sich ständig und überall in flexibilisierten und alternativen Beschäftigungsformen bewähren. Wir sollen fit, jung, produktiv und effizient sein, immer. Extreme Flexibilität wird oft bis ins höhere Lebensalter vorausgesetzt. Aus den Arbeitnehmenden von früher sind die Arbeitskraftunternehmer_innen von heute geworden. Doch was ist eigentlich dieser neue Typ von Arbeitnehmer_in?

 

In diesem Bildungsurlaub wollen wir uns damit befassen, wie sich Arbeit verändert hat und was das für das Selbstverständnis bedeutet, welche Konsequenzen dies für die betriebliche Mitbestimmung und Gewerkschaften hat und welche Chancen und Risiken mit diesen Arbeitsformen verbunden sind. Hierbei interessiert uns auch, wie und warum sich Arbeit in dieser Form verändert hat.

Zeit:21.10.2019 bis 25.10.2019
Ort:Hotel Hanken, Wangerooge (Niedersachsen)
Teilnahmebeitrag:340,00 Euro
für Nichtmitglieder:430,00 Euro
EZ-Zuschlag:102,00 Euro

Der Teilnahmebeitrag enthält die Programmkosten sowie die Unterbringung vom 20.10.-26.10.2019 im Doppelzimmer mit Halbpension.

Seminarbeginn ist Montagmorgen 09.00 Uhr.

Eine Anmeldung auf Warteliste ist möglich
Anmeldung per E-Mail:Anmelden