Bildungsurlaub

Themenbereiche

Seminarmonate

Bildungsurlaube im Rahmen des Projekts "Demokratie braucht politische Bildung"

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Anmeldestand

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

Vom Matrosenaufstand bis zum Kapp-Putsch: 100 Jahre Revolution in Deutschland

Seminarnummer: 46/2020

Achtung! Neuer Termin!

Die Revolution ist großartig,
alles andere ist Quark.
    Rosa Luxemburg

Ausgehend vom Aufstand der Matrosen in Kiel erreichte die Revolution am 9. November 1918 Berlin. Der Kaiser dankte ab und es wurde gleich zweimal eine Republik ausgerufen. In der Folge wurden wichtige Errungenschaften wie das Frauenwahlrecht und der 8-Stunden-Tag durchgesetzt, aber es bildeten sich auch konterrevolutionäre und republikfeindliche Gruppen heraus, deren Aktivitäten im Kapp-Putsch von 1920 ihren Höhepunkt fanden.


Gemeinsam wollen wir in Berlin den Spuren der Novemberrevolution nachgehen und historische Schauplätze aufsuchen. Ausgehend vom Erinnerungsjahr 2018 wollen wir uns der Novemberrevolution nähern: Was waren ihre Ursachen, was ihre (Miss-)Erfolge? Wer waren ihre Akteur*innen und welche Ziele verfolgten sie? Wie schauen wir hundert Jahre später auf die Novemberrevolution? Und welche ihrer Forderungen sind noch aktuell?

Zeit:02.11.2020 bis 06.11.2020
Ort:Berlin
Teilnahmebeitrag:320,00 Euro
für Nichtmitglieder:410,00 Euro
EZ-Zuschlag:195,00 Euro

Koopertionsseminar mit dem DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

Der Teilnahmebeitrag enthält die Programmkosten sowie die Unterbringung vom 07.06.-12.06.2020 im Doppelzimmer mit Frühstück.

Seminarbeginn ist Montagmorgen 09.00 Uhr.

Anmeldungen sind möglich. Wir können noch nicht garantieren, dass das Seminar stattfindet.
Anmeldung per E-Mail:Anmelden