Projekte

Demokratie braucht politische Bildung

Bildungsurlaube für neue Teilnehmende

Fortbildungen zur politischen Grundbildung

Dokumentationen

Ansprechpartner

 

Funktionaler Analphabetismus - Mento Projekt

Projekte mit Hessencampus

Beschäftigungspotenziale entwickeln und stärken

Mit Weiterbildung Beschäftigung sichern!

WP-Seminare - Seminar

"Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben"

In welcher Gesellschaft wollen wir leben und arbeiten? Corona und die Auswirkungen

Seminarnummer: 07/2020

Die Corona-Pandemie bewegt und verändert  unsere Gesellschaft – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Welche Auswirkungen hat die Krise auf unser Leben und die Arbeit.
Andere Entwicklungen sind durch Corona in den Hintergrund getreten ohne an Prisanz und Aktualität verloren zu haben.

Das Thema Nachhaltigkeit wird uns weiter beschäftigen. Die spürbaren Klimaveränderungen führten zu Protesten nicht nur der jungen Generation. Fridays for Future ist längst zu einem generationenübergreifenden Protest geworden. Der Rechtspopulismus erlebt in Europa einen starken Aufwind. Jahrzehntelange Tabus werden gebrochen – wie zuletzt in Thüringen – und bringen unsere Demokratie in Gefahr. Mit zunehmender Digitalisierung verändert sich unsere Arbeitswelt in immer kürzerer Zeit, und die demografische Entwicklung beschleunigt diesen Prozess.
Wir wollen uns in diesem Bildungsurlaub Zeit nehmen, uns auf Grundlage dieser aktuellen Entwicklungen kreativ und ergebnisoffen mit der Gesellschaft von morgen auseinander zu setzen.

Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten? Das soll die Ausgangsfrage und der rote Faden für unsere Seminarwoche sein. Wir starten mit einer Utopiewerkstatt, aus der wir Fragen und Arbeitsaufträge für die weitere Arbeit entwickeln wollen. Für dieses offene Konzept ist es notwendig, dass sich die Teilnehmer*innen engagiert einbringen und selbstverantwortlich mitarbeiten.
Wir wollen gesellschaftliches Engagement anregen und individuelle Prozesse anstoßen, um die Gesellschaft von morgen ein bisschen „besser“ zu machen.
*Zitat von Eleanor Roosevelt

 

Zeit:19.10.2020 bis 23.10.2020
Ort:Ka eins Tagen im Ökohaus UG, Frankfurt
Teilnahmebeitrag:80,00 Euro
für Nichtmitglieder:80,00 Euro

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Seminarnummer: WP07/2020
Zeit:     19.10. – 23.10.2020
Ort:    Frankfurt am Main
Teilnahmebeitrag:    80 Euro (ohne Übernachtung und Verpflegung)
Seminarbeginn ist Montagmorgen 10.00 Uhr.

Flyer:Flyer Gesellschaft der Zukunft neuer Termin.pdf; 192,42 kB
Anmeldungen sind möglich. Wir können noch nicht garantieren, dass das Seminar stattfindet.
Anmeldung per E-Mail:Anmelden