Anmeldestand

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

Das Grüne Band Europa - im Dreiländereck Österreich, Ungarn und Slowenien

Seminarnummer: 28/2022

Das Grüne Band Europa – im Dreiländereck Österreich, Ungarn und Slowenien

Im Dreiländereck Österreich, Ungarn und Slowenien liegt der einzige trilaterale Naturpark Europas, der geprägt wird durch die Auenlandschaft der Raab – ein ganz besonderes Stück am Grünen Band Europa. Die zauberhafte, kleinteilige, sanft hügelige Landschaft ist gekennzeichnet durch schmale, lang gestreckte Felder, Wiesen und Wälder sowie Weinberge und Obstgärten, umrahmt von entlegenen Höfen und Streusiedlungen.

Der Naturpark Raab-Örség-Goricko bildet sich aus dem österreichischen Naturpark Raab, dem ungarischen Nationalpark Örség und dem slowenischen Goricko. Uns erwartet ein einzigartiges Ökosystem, das wir zu Fuß, mit dem Kanu und dem Auto erkunden werden.

Wir wollen das Schloss Grad, dem Zentrum des Naturparks Goricko, ein Museum zum Eisernen Vorhang in Apatistvanfalva in Ungarn und das Haus der Vulkane bei Straden in Österreich besuchen. Dort werden wir auch Vertreter*innen eines Vereins zum Schutz der Blauracken treffen und diese tollen Vögel beobachten.

Zeit:05.09.2022 bis 09.09.2022
Ort:JUFA Hotel Tieschen, Tieschen (Österreich)
Teilnahmebeitrag:540,00 Euro
für Nichtmitglieder:630,00 Euro
EZ-Zuschlag:195,00 Euro

Der Teilnahmebeitrag enthält die Programmkosten sowie die Unterbringung vom 04.09. - 09.09.2022 im Doppelzimmer mit Frühstück, ohne Fahrtkosten.

Seminarbeginn ist Montagmorgen 09.00 Uhr.

Eine Anmeldung auf Warteliste ist möglich
Anmeldung per E-Mail:Anmelden