Anmeldestand

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

Arbeitszeit ist Lebenszeit - und das Leben darf viel Spaß machen!

Guten Arbeiten bis zur Rente - eine gesellschafts- und betriebspolitische Herausforderung

Seminarnummer: 34/2022

„Die Qualität, nicht die Dauer des Lebens ist es, worauf es wirklich ankommt“                                           Martin Luther King

Arbeitszeit ist die Zeit, in der ich tun muss, was man mir sagt. Freizeit ist die Zeit, in der ich tun kann, was ich selbst will. So war es früher. Jetzt sagen die Arbeitgeber, ich darf auch während der Arbeitszeit tun, was ich selbst will, wenn  das Ergebnis stimmt.
Früher musste der Arbeitgeber sich etwas einfallen lassen, wenn Arbeit liegen blieb, Überstunden beantragen, weitere Leute einstellen - es war sein Problem. Heute wird liegengebliebene Arbeit plötzlich zu meinem Problem. An die Stelle von weisungsgebundener Arbeit tritt das Verhältnis von Erfolg und Misserfolg. Nicht die Leistung ist entscheidend, sondern das Ergebnis.
Woran liegt das und wer hält sich noch an die vertragliche Arbeitszeit? Was sind die Konsequenzen für mich und meine Gesundheit?
In diesem Seminar wollen wir die Veränderungen in der Arbeitswelt und deren Einfluss auf unser Leben untersuchen und bewerten. Wir wollen Wege zu einem starken Selbst und einer guten Arbeitsgesundheit finden.
Seminarinhalte:
•    Steuerungsmodelle von weisungsgebundener Arbeit bis zur interessierten Selbstgefährdung
•    Analyse des eigenen Arbeits- und Freizeitverhaltens
•    Kommunikation - Beeinflussung - Manipulation
•    Möglichkeiten des individuellen, solidarischen, betrieblichen und gewerkschaftlichen Handelns
•    Beschäftigung mit dem Programm „Gute Arbeit“ des DGB
•    Rechte und Pflichten rund um die Arbeit
•    Vermittlung einfacher Entspannungstechniken

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Zeit:26.09.2022 bis 30.09.2022
Ort:Heinrich-Lübke-Haus , Möhnesee-Günne
Teilnahmebeitrag:360,00 Euro
für Nichtmitglieder:450,00 Euro
EZ-Zuschlag:60,00 Euro

Das Seminar kann leider aufgrund des Ausfalls der Seminarleitung nicht stattfinden!

Kooperationsseminar mit dem DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

Der Teilnahmebeitrag enthält die Programmkosten sowie die Unterbringung vom 25.09. - 30.09.2022 im Doppelzimmer mit Vollpension.

Seminarbeginn ist Montagmorgen 09.00 Uhr.

 

Seminar wurde abgesagt
Anmeldung per E-Mail:Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.