Bildungsurlaub

Themenbereiche

Seminarmonate

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Anmeldestand

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

Barcelona - Gewerkschaften, Kooperativen, geteilte Stadt

Hinter den Kulissen einer Touristenmetropole Europas

Seminarnummer: 46/2021

Barcelona besticht zunächst durch seine Architektur und Kunst, Strand und Berge, Musik und Nachtleben. Aber was ist hinter den Fassaden?

In Spanien war „die Krise“ von 2008 noch nicht vorbei, als in 2020 die Covid-19-Pandemie für neue Einbrüche gesorgt hat, vor allem im Tourismus, einem wichtigen Wirtschaftsfaktor in Katalonien. Schon vor der Pandemie lag die Jugendarbeitslosigkeit bei über 30%. Seit Jahren ist der Kampf um Wohnraum ein großes Thema, besonders in Städten wie Barcelona, in denen die Auswirkungen der massenhaften Zwangsräumungen nach 2008 mit der Umwandlung von Wohnraum in Tourist*innenunterkünfte und spekulativem Leerstand zusammenkommen. Der schwelende Konflikt zwischen der Region Katalonien mit seinen Unabhängigkeitsbestrebungen und der Nationalregierung in Madrid zeigte sich auch in den Auseinandersetzungen über ein Gesetz zum Mieter*innenschutz und den Maßnahmen zur Pandemie.  

In diesem Bildungsurlaub wollen wir den tiefgreifenden Veränderungen nachspüren, denen die Menschen ausgesetzt sind, aber vor allem werden wir ihren Umgang damit kennenlernen. Wir wollen einen Blick auf Arbeits- und Wohnungskämpfe werfen, auf Selbstorganisierung und Kooperativen. Wir werden Gewerkschafter*innen, Nachbarschaftsvereinigungen und Aktivist*innen der Bewegungen und Parteien treffen und erfahren, wie sie arbeiten und das gesellschaftliche Miteinander gestalten wollen. Wir werden in Barcelonas Nachbarstadt Mataró fahren, um uns mit der Geschichte und Gegenwart von Kooperativen zu beschäftigen. Inwieweit kann diese Form des Wirtschaftens Alternativen darstellen und entwickeln?

Zeit:25.10.2021 bis 29.10.2021
Ort:Hotel Cantón, Barcelona (Spanien)
Teilnahmebeitrag:590,00 Euro
für Nichtmitglieder:680,00 Euro
EZ-Zuschlag:60,00 Euro

Die Übernachtungen vom 24.10.-31.10.2021 sowie ein Mittagessen von Montag bis Donnerstag sind im Teilnahmebeitrag enthalten.

Seminarbeginn ist am Montagmorgen 9.00 Uhr.

Anmeldung per E-Mail:Anmelden