Anmeldestand

Fragen zum Bildungsurlaub

Recht auf Bildungsurlaub - Erklärfilm

Seminarreihen Grünes Band

Bildungsprogramm - Seminar

Seien wir realistisch - machen wir das Unmögliche!?

Konkrete Utopie

Seminarnummer: 55/2021

Wer eine andere Lebens- und Arbeitswelt haben will, braucht eine Utopie – es geht darum die Welt zu verändern. Wie will ich leben – wohnen – arbeiten?

Dies ist ein Bildungsurlaub für Menschen, die auf der Suche sind und die Veränderung wollen. Wir befassen uns mit unseren eigenen Visionen und neuen Denk- und Handlungsansätzen für unser Leben. Es geht auch darum herauszufinden, welche unsere eigenen Bedürfnisse sind. In diesem Zusammenhang betrachten wir bereits vorhandene Modelle und Alternativen. Dazu nutzen wir verschiedene Methoden.

An einem Seminartag besuchen wir Betriebe in der Region, die Alternativen zur üblichen Arbeitswelt bieten. Auch das Tagungshaus, in dem unser Seminar stattfindet, ist ein Beispiel für eine Utopie, die gelebt wird.

Es gibt immer eine Alternative!

* frei nach Che Guevara

Zeit:20.09.2021 bis 24.09.2021
Ort:Brückenmühle, Roes (Rheinland-Pfalz)
Teilnahmebeitrag:320,00 Euro
für Nichtmitglieder:410,00 Euro
EZ-Zuschlag:60,00 Euro

Der Teilnahmebeitrag enthält die Programmkosten sowie die Unterbringung vom 20.09. - 24.09.2021 im Doppelzimmer mit Vollpension.

Seminarbeginn ist Montagmorgen 09.00 Uhr.

Flyer:Seien wir realistisch.pdf; 209,81 kB
Anmeldungen sind möglich. Wir können noch nicht garantieren, dass das Seminar stattfindet.
Anmeldung per E-Mail:Anmelden